Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Was ist GEMA-freie Musik?

Die GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte) nimmt Urheberrechte der Künstler wahr, die in ihr organisiert sind. Bei GEMApflichtiger Musik besteht beispielsweise für mechanische Vervielfältigungen oder öffentliche Aufführungen GEMA Gebühren, welche dem Musiker wiederum anteilig ausgezahlt werden.

Bei GEMAfreier Musik handelt es sich um Werke, die nicht bei der GEMA angemeldet sind und der Musiker / Komponist (Urheber) zudem kein Mitglied ist. Somit muss für GEMAfreie Musik keine Abgabe an die GEMA geleistet werden.

Was ist Lizenzfreie Musik?

Der Begriff "Lizenzfrei" ist inhaltlich missverständlich. "Lizenzfreiheit" als Konzept kommt ursprünglich aus der Archivfotografie. Im Musikbereich taucht der Begriff "Lizenzfreie Musik" umgangssprachlich häufig synonym zur GEMAfreiheit auf, was jedoch inhaltlich nicht korrekt ist.

Lizenzfrei ist nicht gleich GEMAfrei!

"Lizenzfreiheit" ist per Definition nicht möglich, da Urheberrechte durch Schaffung des Werkes entstehen und unveräußerlich sind.

Der Gegenbegriff zu "Lizenzfrei" ist die Anwendung sehr kleinteiliger Lizenzen bei denen jede einzelne Nutzungsart getrennt lizenziert wird. "Lizenzpflichtige" Musik differenziert demnach nach Verbreitungsgebiet, Art und Umfang des Einsatzes, zeitlicher Dauer etc.

Zusammengefasst: Wer umgangssprachlich "Lizenzfreie Musik" sucht, möchte eine einmalige Lizenzgebühr für umfassende Nutzungsmöglichkeiten zahlen.

MOVE YA! bietet dir durch weitgefasste Lizenzen genau diese umfassenden Nutzungsmöglichketen.

"Lizenzfreie Musik" im juristischen Sinne sind unsere Titel natürlich nicht und das ist gut so: Du erhälst bei Lizenzierung eine Lizenz mit den nötigen Rechten zur Nutzung und es entstehen keine regelmäßigen Kosten!

YouTube

Viele YouTube-Nutzer haben bereits am eigenen Leib erfahren, dass die Videos gesperrt wurden. Oft ist der Grund dafür, dass die Urheberrechte der genutzten Hintergrundmusik nicht eindeutig geklärt waren.

Die Ursache für diese Sperrungen liegt in dem Streit zwischen YouTube und der GEMA, in dem es um die Höhe der Vergütung von YouTube-Inhalten geht, die Musik aus dem GEMA-pflichtigen-Repertoire enthalten.

Um etwaigen Sperrungen vorzubeugen, solltest du also stets GEMA-freie Musik für Deine Videos nutzen.

All unsere Musikstücke sind GEMA-frei und mit der erworbenen Lizenz rechtssicher nutzbar.